Milchreis aus der Stoneware

Milchreis im Ofenmeister

Milchreis im Ofenmeister ist die perfekte Lösung für alle die Milchreis lieben – sich aber nicht ewig an den Herd stellen wollen zum rühren. Dieses Rezept ist so easy und schnell vorbereitet, dass es ihn tatsächlich mittlerweile sehr gibt bei uns bzw. bei mir. Denn meine beiden Männer mögen den nicht besonders gern.

Da hilft mir die Lily / der kleine Zaubermeister sehr. Die darin gegarte Menge ist ideal für zwei Portionen. Eine Portion gibt es sofort noch warm – die andere wandert in die Elfe gepackt in den Kühlschrank.

Falls es mal mehr sein darf kann man den Milchreis selbstverständlich auch in doppelter Menge im Ofenmeister garen.

Ich wähle derzeit oft eine alternative Milch. Daher ist das Rezept diesmal vegan. Aber selbstverständlich kann man es auch in gleicher Weise mit herkömmlicher Milch zuzubereiten.

Und das schönste ist echt, dass man nicht rühren muss und dennoch nichts anklebt. Ich hänge auch noch ein Video mit an dieses Rezept: Da seht ihr wie wunderbar gar der Reis ist – ohne anzubrennen! Welch eine Erleichterung!

Milchreis im Ofenmeister

0 from 0 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Zutaten

  • für die Lily / kleinen Zaubermeister
  • 120 g Milchreis

  • 30 g Zucker

  • 1 TL Vanillepaste oder Vanila,
    alternativ 1 Pck Vanillezucker

  • 500 ml Milch,
    alternativ Mandelmilch ungezuckert

  • Für den Ofenmeister:
  • 240 g Milchreis

  • 60 g Zucker

  • 2 TL Vanillepaste oder Vanila,
    alternativ 1 Pck Vanillezucker

  • 1 Liter Milch, alternativ Mandelmilch ungezuckert

Zubereitung

  • Alle Zutaten in den Ofenmeister oder kleinen Zaubermeister geben, die Milch angießen und mit dem Mix ´n Scraper gut verrühren.
  • Backofen vorheizen auf 220 °C Ober-/Unterhitze
    Den Backrost wie immer im unteren Drittel
  • Den kleinen Zaubermeister / Ofenmeister mit Deckel in den vorgeheizten Ofen geben und für ca. 55 min. köcheln lassen.
  • Nach Ende der Backzeit den Milchreis aus dem Ofen nehmen, umrühren und für weitere 15 min. ausquellen lassen, dabei bitte den Deckel auflegen! Nach der Hälfte der Zeit bitte noch einmal umrühren
  • Vor dem Servieren nach Belieben mit Zimt-Zucker bestreuen.

Tipps

  • Alternativ kann man den Milchreis auch mit Apfelkompott servieren. Das mache ich am liebsten in den Elfen: Unten Apfelkompott, darauf den Milchreis!

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*