Weizensemmeln “Hobbybäcker”

Diese Weizensemmeln habe ich anfangs immer auf dem Zauberstein/dem James gebacken. Mittlerweile backe ich im Grundset – da spart man sich dann das schwaden in den Ofen.

Weizensemmeln “Hobbybäcker”

0 from 0 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Zutaten

  • 330 g Wasser

  • 15 g frische Hefe

  • 1 EL Honig

  • 1 EL Lievito Madre-Ansatz (alternativ 2 g Hefe mehr)

  • 600 g Weizenmehl 550er

  • 2 TL Salz

  • 1 TL Backmalz (falls vorrätig – wenn nicht einfach weg lassen)

Zubereitung

  • Das Wasser, Hefe, Honig und wenn vorhanden den Lievito Madre-Ansatz für ca. 3 Min./37°/St.1 verrühren

    ohne TM: Das Wasser leicht erwärmen, mit der Hefe, dem Honig und dem LM-Ansatz gut verrühren bis sich alles gut aufgelöst und verbunden hat
  • Die restlichen Zutaten zugeben und für 5 Minuten / Teigstufe einen geschmeidigen Teig kneten lassen. Zum Ende hin sollte sich der Teig gut vom Topfrand lösen. Falls dies nicht der Fall ist noch 1 EL Mehl zugeben ….

    ohne TM: den Hefeansatz und die restlichen Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zuerst 4 Minuten langsam, dann 8 Minuten schnell verrühren lassen. Zum Ende hin sollte sich der Teig gut vom Topfrand lösen. Falls dies nicht der Fall ist noch 1 EL Mehl zugeben ….
  • Den Teig in die Nixe oder die mittlere Edelstahlschüssel geben und 1 Stunde (mit Deckel) gehen lassen. Der Teig sollte sich auf alle Fälle verdoppelt haben. Das kann mal schneller gehen oder auch mal länger dauern – je nachdem wie das Wetter ist (und aktiv eure Lievito Madre ist)
  • Danach den Teig auf die Teigunterlage geben und in 10 gleichgroße Stücke teilen. Dabei darauf achten, dass nicht mehr viel geknetet wird. Die Stücke rund schleifen bis sie eine gute Oberflächenspannung haben.
  • Auf den ganz leicht gefetteten und gemehlten Zauberstein / Ofenzauberer geben und ca. 20 Minuten gehen lassen. Dabei mit einem Tuch abdecken. Die Semmeln sollten wieder sichtlich an Größe zugelegt haben.
  • Die Semmeln nun etwas einschneiden und mit Mehl bestäuben, dann noch einmal 10 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  • Backofen 220 Grad Ober und Unterhitze vorheizen
    Rost wie immer im unteren Drittel des Backofens einschieben
  • Den Stein in den Ofen geben, schwaden (etwas Wasser auf den heißen Ofenboden gießen damit Dampf entsteht) Ofen sofort schließen und in ca. 25 Minuten goldbraun backen

Tipps

  • Zum Frühstück solls mal schneller gehen? Kein Problem:  
  • Teig nach Rezept zubereiten – allerdings nur 10 g Hefe verwenden. Sofort Semmeln abstechen und formen und in eine Backform mit Deckel geben (alternativ einen Silikondeckel über eine Auflaufform ziehen). Den Teig für etwa 30 Minuten gehen / anspringen lassen, dann in den Kühlschrank stellen.  
  • Morgens die Semmeln ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen und dann ohne Deckel in den 220 Grad vorgeheizten Ofen stellen. Dort ca. 20 – 25 Minuten backen (Sichtkontakt, jeder Ofen bäckt anders)   

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

Hier verwendete Pampered Chef ® Produkte

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*