Hackbällchen in Tomatensoße

Hackbällchen in Tomatensoße

0 from 0 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Zutaten

  • 1 Zwiebel halbiert

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 5 g Olivenöl

  • 1 Dose Pizzatomaten

  • 2 TL Brühpulver

  • 1/2 TL Pfeffer

  • italienische Kräuter

  • 30 g Sahne

  • 300 g Hackfleisch

  • 1 Ei

  • 3 EL Haferflocken

  • 1/2 Zwiebel

  • Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer, Kräuter nach Belieben

  • 1 Kugel Mozzarella

Zubereitung

  • Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen,
    Rost dabei so weit unten wie möglich einschieben
  • Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern, dann im Öl andünsten. Tomaten, Brühpulver, Pfeffer und Kräuter zugeben und zu einer dicklichen Soße einkochen.
  • In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit dem Ei, den Haferflocken, gehackten Zwiebeln und den Gewürzen vermischen, kleine Bällchen formen und in die Ofenhexe setzen (ergibt ca. 10 – 12 Bällchen).
  • Wenn die Soße etwas eingedickt ist Sahne zugeben und gut verrühren (nach Belieben auch pürieren), dann über die Hackbällchen geben. Mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen.
  • Nun für ca. 25 Minuten in den Ofen geben und überbacken lassen. Je nach Größe der Hackbällchen kann es auch etwas länger dauern.

Tipps

  • Am Besten passt dazu Reis und Baguette. 

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*