Leberkäs Fingerfood

Leberkäs als Fingerfood ist doch das ultimative Rezept für uns Bayern oder? Wir brauchen keinen Teller und können so schnell im vorbeigehen eines unserer Liebsten Hauptspeisen vernaschen! Auf die Idee gebraucht hat mich vor ein paar Jahren das Fingerfoodbuffet auf einer Hochzeit. Dort wurden die Leberkäs-Häppchen zum Sektempfang gereicht. Superlecker!

Ich finde das Leberkäs Fingerfood echt optimal für den kleinen Hunger zwischendurch. Ebenso ist es eine tolle Bereicherung für ein Kuchenbuffet. Ist es bei euch nicht auch so, dass da viele auch immer noch was herzhaftes suchen? Oder auch für den Sommer. Einen großen Salat dazu – und das Sommeressen ist gerettet.

Bei der Füllung könnt ihr echt kreativ sein. Diesmal hatte ich eine Füllung á la Pizzaleberkäse gemacht. Aber auch mit Käse oder Röstzwiebel im Brät ist es sehr lecker. Oder oder oder …

Bei uns sind die Teilchen echt immer schnell weg und teilen sich mit den Pizzaschnecken einen vorderen Rang in der Liste der Lieblingshäppchen

Leberkäs-Fingerfood

4 from 2 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Zutaten

  • 1 Pck Blätterteig aus dem Kühlregal

  • 500 g Leberkäsbrät

  • Käse in Würfel

  • Peperoni

  • Pilze

  • Salami

Zubereitung

  • Zuerst das Leberkäsbrät mit den kleingeschnittenen anderen Zutaten gut mischen. Dabei kann selbstverständlich nach Lust und Laune variiert werden.
  • Dann den Blätterteig auf der Teigunterlage auslegen und mit dem Teigroller etwas dünner ausrollen.
  • Das verfeinerte Leberkäsebrät auf den Blätterteig geben und mit dem kleinen Streicher verstreichen. Dabei an einer langen Seite einen Streifen frei lassen.
  • Backofen auf ca. 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen,
    den Rost wie immer im unteren Drittel des Backofens
  • Den Blätterteig von unten her aufrollen, mit dem Nylonmesser in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und auf eine Stoneware setzen.
  • Die Stoneware in den vorgeheizten Ofen geben und für ca. 20-25 Minuten backen. Der Blätterteig sollte dabei leicht braun werden.

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

2 Comments

  1. Als Snack für die Männer-Motorrad-Tour von meinem Mann und seinem Freund gemacht. Sind super angekommen :-). Megalecker und sehr zu empfehlen!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*