Hefezopf vom Zauberstein / Ofenzauberer

Hefezopf vom Zauberstein / Ofenzauberer

0 from 0 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.

Zutaten

  • 500 g Mehl

  • 1/2 Würfel Hefe

  • 75 g Zucker

  • 1 Pck Vanillinzucker

  • 1 Prise Salz

  • 2 Eier

  • 1 Eiweiß

  • 250 ml Sahne, lauwarm

  • Rosinen nach Bedarf

  • Zum Bestreuen
  • 1 EL Milch

  • 1 Eigelb zum Bestreichen

  • evtl. gehobelte Mandeln oder Hagelzucker

Zubereitung

  • Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Hefe, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Eiern, Eiweiß und der lauwarmen Schlagsahne mit einem Handrührgerät mit den Knethaken gut zu einem Hefeteig verarbeiten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
    Rost wie immer so weit unten wie möglich
  • Den Teig noch einmal durchkneten (nach Belieben die Rosinen einarbeiten) und in 3 gleiche Portionen teilen. Jede Portion zu einer langen Rolle formen und die drei Rollen zu einem Zopf flechten. Den Zopf auf den Zauberstein oder Ofenzauberer geben.
  • Das Eigelb mit 1 EL Milch verrühren, den Zopf damit bestreichen. Nach Belieben mit gehobelten Mandeln oder Hagelzucker bestreuen und noch einmal zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. (Der Zopf sollte sich nochmal sichtlich vergrößert haben).
  • In den Backofen schieben und ca. 35 Minuten backen. Er sollte am Ende gold-braun sein und schön glänzen. Sofort herausnehmen, vom Stein nehmen, auf ein Kuchengitter geben und mit einem Küchentuch abgedeckt langsam auskühlen lassen.

Tipps

  • Hefezopf kann man prima einfrieren! Bei uns gibt es immer eine Hälfte sofort – und die andere kommt in den Gefrierschrank sobald er abgekühlt ist. Bei Bedarf einfach rausnehmen und zugedeckt langsam aufgehen lassen – so schmeckt er nahezu wie frisch gebacken!

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

Hier verwendete Pampered Chef ® Produkte:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*