Apfelküchle aus der Donutform / im Backofen

Apfelküchle aus der Donutform / im Backofen

0 from 0 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Zutaten

  • 30 g Butter

  • 180 g Milch

  • 1 Ei (Eigelb und Eiweiß trennen)

  • 80 g Mehl

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Msp. Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 2 kleine Äpfel

  • Zimt-Zucker

Zubereitung

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rost untere oder mittlere Schiene.
  • Butter leicht erwärmen damit sie flüssig ist. TM: 2 Min. / 37 Grad / Rührstufe
  • Butter, Milch und Eigelb verrühren. TM: 30 Sek. / Stufe 3
  • Mehl, Backpulver, Vanillezucker dazugeben und verrühren. TM: 20 Sek. / Stufe 3
  • Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und mit dem Spatel gut unterheben.
  • Äpfel schälen und das Kernhaus ausstechen. Äpfel in 12 dicke Ringe schneiden und in die Mulden der Donut-Backform legen und anschließend den Teig gleichmäßig darüber verteilen.
  • Donut-Backform in den Ofen geben und ca. 20-25 Minuten backen.
  • Apfelkücherl aus der Form stürzen und in Zimt-Zucker wenden.

Tipps

  • Falls ihr sehr große Äpfel habt: macht doch gleich kleine Würfel – so passen sie besser in die Mulden.
  • Passend dazu ist natürlich eine Kugel Vanilleeis und Sahne oder Vanillesoße.

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*