Apfelküchle aus der Donutform / im Backofen

Apfelküchle aus der Donutform / im Backofen

3 from 111 votes
Recipe by Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Zutaten

  • 30 g 30 Butter

  • 180 g 180 Milch

  • 1 1 Ei (Eigelb und Eiweiß trennen)

  • 80 g 80 Mehl

  • 1 Pck. 1 Vanillezucker

  • 1 Msp. 1 Backpulver

  • 1 Prise 1 Salz

  • 2 2 kleine Äpfel

  • Zimt-Zucker

Zubereitung

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rost untere oder mittlere Schiene.
  • Butter leicht erwärmen damit sie flüssig ist. TM: 2 Min. / 37 Grad / Rührstufe
  • Butter, Milch und Eigelb verrühren. TM: 30 Sek. / Stufe 3
  • Mehl, Backpulver, Vanillezucker dazugeben und verrühren. TM: 20 Sek. / Stufe 3
  • Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und mit dem Spatel gut unterheben.
  • Äpfel schälen und das Kernhaus ausstechen. Äpfel in 12 dicke Ringe schneiden und in die Mulden der Donut-Backform legen und anschließend den Teig gleichmäßig darüber verteilen.
  • Donut-Backform in den Ofen geben und ca. 20-25 Minuten backen.
  • Apfelkücherl aus der Form stürzen und in Zimt-Zucker wenden.

Tipps

  • Falls ihr sehr große Äpfel habt: macht doch gleich kleine Würfel – so passen sie besser in die Mulden.
  • Passend dazu ist natürlich eine Kugel Vanilleeis und Sahne oder Vanillesoße.

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Follow us on Facebook

2 Comments

  1. Apfelküchle kleben trotz einölen total an

    • Hallo Irmi,

      mit was fettest oder ölst du denn? Hattest du deine Donutform evtl. in der Spülmaschine oder spülst du viel mit Microfasertüchern? Das kann nämlich auf Dauer die Beschichtung beeinträchtigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*