Bärlauchbutter

Bärlauchbutter

Liebt ihr Bärlauch auch so wie wir? Bei uns gibt es Bärlauch in allen Varianten – als Bärlauchbutter, Bärlauchpaste, Bärlauchspätzle, Bärlauchbrot usw. usw ….

Da ist im Frühjahr dann Produktion auf Vorrat angesagt. Natürlich musste ich dieses Jahr auch wieder Bärlauchbutter machen. Habt ihr schon mal Bärlauchbutter probiert? Wenn nein dann solltet ihr das unbedingt nachholen.

Sie schmeckt nämlich so lecker. Nicht nur auf Brot, sondern auch super zu Steaks oder Grillfleisch. Oder auch ganz einfach mal mit in die Nudeln.

Bärlauchbutter

0 from 0 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Zutaten

  • 40 g Bärlauch

  • 250 g weiche Butter, in Stücken

  • 1TL Salz

  • 1EL Zitronensaft

Zubereitung

  • ärlauch waschen, trocknen und im TM 5 Sek / Stufe5 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel nach unten schieben und wiederholen.
  • Butter, Salz und Zitronensaft zugeben und 5 Sek / Stufe 5 vermischen.
  • Mit dem Spatel nach unten schieben und solange wiederholen bis eine gebundene Buttermasse entstanden ist.
  • Umfüllen und kaltstellen!

Tipps

  • Man kann auch gleich die doppelte Menge im Thermomix machen
  • Die fertige Bärlauchbutter kann man auch sehr gut einfrieren

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*