Triebmittel und Hefeersatz für Brot und andere Teige

Wer hätte gedacht, dass frische Hefe im Supermarkt mal knapp werden könnte. Das Frühjahr 2020 hat uns gelehrt, dass vieles bisher nicht vorstellbare irgendwann eintreten kann – und wir bleiben zu Hause um uns und die Welt vor einer Krankheit zu schützen.

Doch wer aktuell Brot oder Semmeln, Pizza oder Hefezopf backen möchte macht sich aber tatsächlich meist vergeblich auf die Suche nach dem Wundermittel Hefe

Dabei kann man Hefe auch ganz leicht selbst ziehen oder vermehren. Hier findet ihr einige alternative Triebmittel und Hefeersätze.

Das schöne dabei ist, dass die selbstgezogenen Triebmittel oft sehr viel bekömmlicher als Industriehefe ist. 

Bild von Hardy Kloßek auf Pixabay
Hefeersatz und Triebmittel
Bild von Hardy Kloßek auf Pixabay