Himbeerpuddingkuchen

Himbeerpuddingkuchen

0 from 0 votes
Rezept von Beate Sing – Sauguad & Lecker mit Pampered Chef ®

Arbeitszeit: ca. 45 Min.
Backzeit: ca. 45 Min.
Auskühlzeit: am Besten über Nacht

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 2 Pck Vanillepuddingpulver

  • 500 ml Milch

  • 3 Becher Schmand

  • 1/2 EL Zitronensaft

  • 200 g Puderzucker

  • Für den Belag:
  • ca. 500 g Himbeeren, TK

  • 1 Pck Tortenguss, rot

  • Für den Mürbeteig:
  • 250 g Mehl

  • 125 g Zucker

  • 125 g Butter oder Margarine

  • 1 Ei

  • 1 Pck Vanillezucker

  • 1/2 Pck Backpulver

Zubereitung

  • Zuerst die Füllung zubereiten (diese muss vor der weiteren Verarbeitung auskühlen):

    dazu die beiden Päckchen Vanillepuddingpulver mit 500 ml Milch aufkochen und unter ständigem Rühren auf Zimmertemperatur erkalten lassen. Danach 3 Becher Schmand und den Zitronensaft dazugeben, mit dem Schneebesen glattrühren.

    Zuletzt den Puderzucker unterheben.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen,
    Gitterrost wie immer im unteren Drittel
  • Aus den Zutaten für den Mürbeteig einen glatten, geschmeidigen Teig formen. In die Stoneware rund oder die mittlere Ofenhexe oder die Stoneware rund geben, dabei einen Rand hochziehen.
  • Nun die Füllung hineingießen und etwas glatt streichen. Die tiefgefrorenen Himbeeren darauf verteilen, dann ca. 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Den angerührten Tortenguss auf dem noch heißen Kuchen verteilen, danach sofort kühlen!

Tipps

  • Tipp: Schmeckt am besten, wenn er am Tag vor dem Verzehr gebacken wurde.

Hast du dieses Rezept nachgekocht?

Tag @sauguad_und_lecker on Instagram and hashtag it #sauguadundlecker

Dir gefällt dieses Rezept?

Follow us @beatesing on Pinterest

Hast du das Rezept nachgekocht?

Like uns on Facebook

Hier verwendete Produkte aus dem Pampered Chef ® Sortiment:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*